Banner


Tagebuch unseres I-Wurf

 

Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

     
Indian Summer Ivanhoe dark knight Ice flower
Hündin Rüde Hündin
GG 240 g GG 340 g  
vergeben vergeben  
ausgezogen ausgezogen  
sable-white black-white-tan chokolate white-tan
    Hier kommt nun leider eine traurige Nachricht, unser kleines Küken hat es nicht geschafft, sie hat gekämpft aber sie war viel zu klein, wir sind sehr traurig und werden sie im Herzen behalten.

 

 

22. November

Ja, ja, so ist dann alles wieder wie schon so oft, dien Frischlinge ziehen aus bzw. sind ausgezogen und somit wird es heute wohl den letzten Eintrag unseres I-Wurfes geben, die beiden Ivanhoe und I.summer sind gut in ihrem neuen Zuhause angekommen und alles scheint in Ordnung, von Ivan haben wir noch nichts genaueres gehört aber ist ja immer ein gutes Zeichen, das Abschied nehmen ist auch immer das gleiche, ein tränendes und ein strahlendes Auge, denn wir sind ja immer froh wenn alle ein glückliches schönes Zuhause gefunden haben aber sie fehlen eben hier auch, so stressig und nervig es manchmal auch sein kann, die Lütten sind einfach zu süß und unsere kleine Tanzmaus I.summer war sowie so hier der Hit, eine Tanzeinlage nach der anderen und dabei immer rotzfrech, nun werden wir noch den H-Wurf irgendwann verabschieden und dann ist alles gut.

13. November Auch hier ist alles wie beim H-Wurf in bester Ordnung, Augenunters. und Fahrt nach Rostock alle gut überstanden und wie auch schon beim H-Wurf alle Augen top, keinerrlei Beanstandungen und unser Nesthäkchen die super Tanzmaus I.summer ist sowieso die mutigste von allen und kann nie still sitzen, hat das Wartezimmer beim Arzt aufgeräumt, einige Tanzeinlagen präsentiert und dem Augenarzt tief in die Pupillen geguckt, man muß schon an sich halten um nicht lauf loszulachen aber so ist sie eben und wir haben nicht nur an ihr unsere ganze Freude, und auch hier geht es bald zu ihren neuen Familien, wir berichten, guckst Du!.
25.Oktober Da sind wir wieder aus unserer Bluegrass-Rappelkiste mit einigen News und Anekdoten. Unser großer Bruder Ivanhoe ist weiter bemüht seine kleine Schwester zu beschützen aber die rennt ihm langsam davon, ein firlefans vom feinsten und immer für ein Späßchen zu haben, im Outdoorbereich ist sie stets die erste, Regen: kein Problem, Wind: auch nicht, immer die Nase vorne. Drinnen dann wenn Mama mal gerade nicht zur Verfügung steht muß eben großer Bruder Ivan herhalten und als Dessert geht es dann einfach an den Schniedelwurz vom Bruder was dem garnicht gefällt, little summer denkt das sind doch auch Zitzen, hat sie nocht nicht ganz begriffen aber da wehrt sich Ivanhoe nun doch ganz energisch und dann schreitet auch schon Mama Leah ein und klärt das alles auf, na geht doch. Ansonsten ist alles prima und Ivanhoe entwickelt sich auch langsam zu einem XXL-Paket, die essen aber auch alle gut und es scheint zu schmecken. Wir berichten weiter, guckst Du!
15. Oktober     Na auch bei unserem I-Wurf geht es ab, wenn es auch nur 2 sind, die beiden geben mächtig Gas und unser kleines Nesthäkchen kommt mir manchmal vor das sie gar kein Border sondern eher ein Jack Russel ist, wild und ungebremst, Power im Hintern und auch hier wird der Rest der Wohnung langsam erobert, die Breikost wird auch gut verdrückt und Mama Leah kann auch etwas entspannen, paßt aber höllig auf ihre beiden Kids auf und läßt sie noch immer nicht aus den Augen. Bruder Ivanhoe ist der absolute Beschützer, so nach dem Motto"da wo du hingehst will auch ich hingehen" immer seiner kleinen Schwester hinterher, aufpassen, muß sie immer und überall beschützen, sooo rührend, na und gespielt wird auch wie doll, Mama Leah guckst zu und genießt ihre beiden Sprößlinge. Auch hier berichten wir weiter also guckst Du!.
4.Oktober 2017 Auch bei unserem I-Wurf läuft alles prima, Mama Leah hat noch sehr viel Milch aber Ende der Woche werden wir auch hier die erste Breikost verabreichen. Auch hier war die Wurfabnahme top und beide Lütten haben die Augen jetzt auch auf und die Kiste wird erobert, das mit dem Laufen geht eben noch langsamer, die Gewichte sind super und Ivanhoe hat jetzt schon 1200g, er spielt weiterhin den großen Beschützer und kämpft gegen die Fliege wenn es sein muß. Mama Leah läßt ihre Lütten noch nicht aus den Augen und ist wie immer eine super Mama, auch hier also alles prima und dann geht wohl auch hier in den nächsten Tagen der Run los, wir berichten!.
21.Sept.17 Und nun hier auch die news zu unserer Leah der es in der Zwischenzeit wieder richtig gut geht und ihre beiden Frischlinge bestens versorgt, manchmal hat man das Gefühl sie ist traurig, da war doch noch einer mehr?!, aber auch sie versorgt die beiden Frischlinge mit Milch und gibt alles, es geht also allen hier wieder gut und auch wir haben den ersten Schock verwunden und erfreuen uns an den anderen Welpen hier was immer wieder eine Freude ist, na und geschmust wird sowieso, auch Leah`s Welpen nehmen gut an Gewicht zu und alles andere wird werden, die Kleinen haben ja noch etwas Zeit, also wir berichten, guckst Du!.
15.09.2017 Die I's sind da... und unsere Leah hat 3 zauberhafte Welpen zur Welt gebracht. Es war eine lange anstrengende Geburt und Mama war sehr erschöpft. Leider ist das kleine Mädchen No.3 am 4.Tag verstorben, sie war einfach zu klein hat aber bis zum letzten gekämpft und wir auch, sie ruhe in Frieden die kleine Maus. Die anderen beiden sind top fit und nehmen sehr gut an Gewicht zu, Mama`s Bar gibt alles und Bruder Ivanhoe beschützt jetzt schon seine kleine Schwester Indian summer auch wenn es nur eine Fliege ist die sich da breit machen will, also alles soweit gut. Wir müssen jetzt auch erst einmal alles verarbeiten und dann berichten wir weiter, also guckst Du!